September 2020 Nergi die Mini Kiwi: Interview mit Pr. Dr. Thomas Kurscheid Zurück zur liste

Interview mit Pr. Dr. Thomas Kurscheid

Der Professor Dr. Thomas Kurscheid hat sich bereit erklärt, Fragen des Nergi-Teams zu beantworten. Lesen Sie seinen Expertenrat und entdecken Sie jetzt die vielen Vorteile von Nergi.   

– Welche Rolle spielen Früchte hinsichtlich einer Immunstärkung des Körpers?

Sie liefern wichtige Antioxidantien und Ballaststoffe. Beides notwendig für ein funktionierendes Immunsystem.

– Spielt es eine Rolle, zu welcher Tageszeit man Obst isst – und wenn ja, welche und warum?

Die meisten Menschen vertragen Obst besser am Morgen. Wahrscheinlich wegen des Säuregehaltes. Aber auch der Zucker kann dann besser verbrannt werden, weil der aktive Tag ja noch folgt.

– Macht es einen Unterschied, ob man rohes Obst verzehrt oder Saft trinkt?

Ja, als Obst registriert es der Körper als Nahrung, weil er es auch kauen muss. Als Saft wird es eher als Getränk wahrgenommen. Ein halber Liter Apfelsaft ist leicht getrunken, 5 Äpfel zu essen macht gut satt. Ich empfehle Obst statt Saft.

– Was sind die ernährungsphysiologischen Eigenschaften der Mini-Kiwi Nergi?

Die ernährungsphysiologischen Vorteile von Nergi sind zahlreich! Zunächst einmal sind Mini-Kiwis sehr reich an Antioxidantien. Antioxidantien helfen bei der Infektabwehr und wirken gegen die vorzeitige Alterung von Zelle., Mineralien sind wichtig für die Funktion der Zellen und des Blutes. Ballaststoffe können den Cholesteringehalt des Blutes senken, das Immunsystem über die Darmbakterien stärken und das Darmkrebsrisiko senken. Nergie Kiwibeeren sind verdauungsanregend durch den Säuregehalt und lecker.

– Was bedeutet Antioxidans im Zusammenhang mit polyphenolreichen Früchten?

Polyphenole gehören zu den Phytaminen. Das sind Pflanzenstoffe, die für unsere Gesundheit ähnlich bedeutsam sind wie die Vitamine.
Viele Polyphenole können wir sehen bzw. schmecken, denn sie prägen Farbe, Geruch und Geschmack von Obst und Gemüse. Hauptvertreter sind Phenolsäuren und Flavonoide, sowie Cumarine und Lignine.

– Gibt es einen Aspekt, auf den Sie in diesem Zusammenhang gerne eingehen möchten?

Ja, man sollte möglichst bunt essen, dann stellt man dem Körper viele verschiedene Polyphenole zur Verfügung. Lassen Sie sich Zeit beim Essen, schmecken Sie genüsslich hin und widerstehen Sie Ablenkungen beim Essen wir z.B. dem TV oder dem Smartphone. Nur Sie und das Essen – nur Sie und die Nergi Kiwibeere!

– Was gehört zu einem ausgewogenen Frühstück mit viel Obst?

Obst, z.B: Beeren, auf jeden Fall auch Eiweiß z.B. in Form eines Hühnereis oder als Quark. Plus Ballaststoffe wie Haferflocken oder Haferkleie. Kann man bis auf das Ei auch alles gut in ein Müesli packen.

– Mit welchem gesunden, natürlichen Snack lässt sich die Energie schnell und nachhaltig steigern?

Generell sind Kohlenhydrate und Zucker der beste Treibstoff, wenn man schnell Energie benötigt. Wenn es aber auch noch gesund sein soll, rate ich zu Obst.  Der enthaltene Zucker, meist Fruchtzucker, steht schnell zur Verfügung. Die enthaltenen Kohlenhydrate liefern dann mittelfristig Energie nach.

– Welches Super Food empfehlen Sie Sportlern?

Es kommt auf die Sportart an. Beim Ironmen auf Hawaii (9 Stunden Vollgas bei 35 Grad) ernähren sich die Gewinner der letzten Jahre oft mit wenig Kohlenhydraten, also ketogen, dafür essen Sie viele gute Fette, Gemüse, Beeren und hochwertiges Eiweiß. Bei den Kraft- und Schnellkraftdisziplinen (Ballsportarten, Fitnessstudio) setzt man eher auf komplexe Kohlenhydrate und auch kurzfristige Energie aus Zucker. Zum Superfood zählt für mich Heidelbeeren, Brombeeren, Haferflocken, Quark. Auch Nergi Kiwibeere, wenn sie erhältlich ist. Gute Öle wie Leinöl. Soja.

Prof. Dr. med. Thomas Kurscheid ist ehemaliger Vizelandesmeister im Rudern. Er studierte Medizin in Köln, Budapest und London.
Thomas Kurscheid ist Facharzt für Allgemeinmedizin sowie Ernährungs- und Sportmediziner, außerdem Arzt für Naturheilverfahren.
Im Zentrum seiner Forschungen steht vor allem der Einfluss der Ernährung, Bewegung und anderer Verhaltensmuster auf die Gesundheit.
Neben der Krankenbehandlung stehen für Prof. Dr. med. Thomas Kurscheid vor allem die Gesundheitsvorsorge und die Behandlung von Adipositas im Mittelpunkt. Er ist verheiratet und hat einen Sohn. 

 

Erhalten Sie
Meine Neuigkeiten

Tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein,
wenn Sie unseren Newsletter erhalten möchten.
Danke

Ideen, Vorschläge...
Kontaktieren Sie uns

Wo können Sie Nergi finden? Am besten fragen Sie uns im September, wo sie die leckere NERGI® von September bis November kaufen können.
Danke

NERGI® IN IHRER NÄHE

UM ZU ERFAHREN, WO Sie MICH FINDEN, WERFEN Sie EINEN BLICK IN DEN BEREICH HÄNDLER FINDEN